Land
Ihr Hotel suchen
Soit 0 nuit(s)
Brüssel, Donnerstag 17. Juli 2014 -
  • Hotel
  • Restaurant
  • Denkmal
  • Bar, Club, Diskothek
  • Shoppen, Geschäft, Laden
  • Konzert
  • Messe - Fachmesse
  • Festival
  • Theater
  • Sport
  • Ausstellung
  • für Familien mit Kindern
  • Kostenlos
  • Unumgänglich

Königliche Galerien St.-Hubert



Shopping by light.

Mitte des 19. Jahrhunderts wird das Projekt des jungen Architekten Jean-Pierre Cluysenaer vom Brüsseler Stadtrat angenommen, das ein heruntergekommenes Stadtviertel rehabilitieren soll. Dabei handelt es sich um den Bau der über 200m² großen, glasüberdachten Halle.
Ausgehend von der Rue des Bouchers (der Metzgerstraße) besteht das gesamte Gebäude aus der Königspassage (im Osten), der Königinnenpassage (im Westen), und einige Jahre später der Prinzenpassage (die die Königspassage mit der Rue des Dominicains verbindet).
König Leopold I. weiht sie 1847 ein, etwa zwei Jahre nach der Grundsteinlegung mit der Silberkelle. Es sind zu dem Zeitpunkt die längsten, höchsten und vor allem hellsten Hallen der Welt. Sie erfahren sofort großen Resonanz, beherbegen seit den Anfängen die renommiertesten Geschäfte und bilden heute die eleganteste Shoppingmeile der Stadt.


Reiseroute

Adresse Königliche Galerien St.-Hubert
rue d'Arenberg - 1000 - Brüssel

Abfahrtsadresse
Ankunftsadresse


Adresse

Königliche Galerien St.-Hubert
1000 - Brüssel
Tel : 00 32 2279 22 11
Internetseite

Add-To-TomTom

Hotel

  Ibis

  Novotel

  Adagio City Aparthotel

  Ibis

  Novotel

Alle unsere Hotels in Brüssel

Termine und Freizeiten

Restaurant

Museum und Denkmal

Bar, Club, Diskothek

Shoppen, Geschäft, Laden